Aktuelles





Wechsel im Vorstand

Unser langjähriger Vereinsvorsitzender Peter Kievernagel hatte nicht nur mit der Vereinsgründung des Geschichtskreis Kierdorf e.V. die richtige Entscheidung getroffen, sondern auch mit seiner jahrelangen unermüdlichen Erforschung der Dorfgeschichte Kierdorfs. Unermüdlich besuchte er Gesprächskreise vom Altenclub, sammelte Bilder und Aussagen von Zeitzeugen, Daten, Informationen und Bildmaterial.
Auf diese Weise konnte Wertvolles vor dem Verlust gerettet werden.

Gleichzeitig betätigte er sich über viele Jahre hinweg als Schriftsteller Kierdorfer Dorfgeschichte für das Jahrbuch Erftstadt. Nach und nach entstand durch seine Weitsicht und seine Kenntnisse auch Material für Bücher zu wichtigen Themen, wie die Kirchengeschichte über St. Martinus und seine Orgel, die Geschichte der Schule in Kierdorf und Vieles mehr.

Durch seine verbindliche Art konnte sich so ein Team entwickeln, das die Basis für den Geschichtskreis Kierdorf darstellt-ein Verein, der mit erstaunlicher Energie mittlerweile nicht nur eine stolze Zahl an Büchern herausgebracht hat, sondern die Bürger auch durch das jährlich erscheinende Heft, den Blickpunkt Kierdorf, erfreut.

Wir danken Peter Kievernagel auf diesem Weg für sein großes Engagement für unser Dorf und sind froh, mit ihm einen derart erfolgreichen Ehrenvorsitzenden zu haben.